Gesunder Rücken

Ischialgie

Play Button. Hier klicken um ein Video abzuspielen.

Bei der Ischialgie, leiden Betroffene meist an ausstrahlenden Schmerzen die über das Gesäß bis ins Bein ziehen. 

Wie kommt es dazu?
Durch Bandscheibenvorfälle im Lendenbereich, Entzündungen oder degenerative Prozesse der Wirbelsäule wird Druck auf den Ischiasnerv ausgeübt. Auch Bewegungsmangel, wie zu langes sitzen, kann langfristig zu Verkürzungen führen die wiederum den Ischiasnerv reizen.

Wer unter einer Ischialgie leidet sollte frühzeitig mit einer Bewegungstherapie beginnen, damit die Beschwerden vollständig ausheilen können. Wir setzen den Fokus auf einer Lockerung und Dehnung der Gesäß- und Beinmuskulatur in Verbindung mit einem individuellen Rückentraining.

Wir bieten Dir:

Hexenschuss

Play Button. Hier klicken um ein Video abzuspielen.

Unter einem Hexenschuss versteht man einen heftigen einschießenden Schmerz in den unteren Rücken. Grundsätzlich ist ein Hexenschuss harmlos und heilt von alleine wieder aus, er weist allerdings auf eine abgeschwächte Rumpfmuskulatur hin.

Um ein weiteres Auftreten vorzubeugen bieten wir Dir bei Seilsprung folgende Ansätze:

  • geführte Kraftgeräte die sichere Bewegungsabläufe bieten
  • Gerätezirkel von Human Sport® der über Seilzüge ein gelenkschonendes und effektives Training der Tiefenmuskulatur ermöglicht
  • unser umfangreiches Kursangebot mit Kursen wie Wirbelsäulengymnastik oder Pilates, die zur Kräftigung und Entspannung der Muskulatur dienen

» Hier kannst Du ein kostenloses Probetraining vereinbaren

HWS-Syndrom

Play Button. Hier klicken um ein Video abzuspielen.

Das Halswirbelsäulensyndrom beschreibt Beschwerden der Halswirbelsäule mit unbekannter Ursache.

Betroffene leiden unter Nackensteife, Kopfschmerzen, Beschwerden im Schulterbereich mit Verspannungen und Verhärtungen der angrenzenden Muskulatur.

Durch unser Fle-xx Beweglichkeitskonzept konnten unsere Mitglieder mit HWS-Syndrom ihre Beschwerden stark verbessern oder sogar ganz Beschwerdefrei werden. Das Muskellängentraining entlastet die Gelenke und reduziert so den Zug auf die betroffenen Stellen.

Mit einem ergänzenden Krafttraining wirken wir zusätzlich muskulären Dysbalancen entgegen, die die Gelenke in eine ungünstige Position ziehen und so zu Verspannungen beitragen.

» Wir beraten Dich gerne in einem kostenlosen Probetraining.

Bandscheibenvorfall

Play Button. Hier klicken um ein Video abzuspielen.

Der Bandscheibenvorfall zählt zu den häufigsten Ursachen von Rückenbeschwerden.

Durchbricht der Gallertkern den Faserring der Bandscheibe und drückt auf Nerven im Spinalkanal, verursacht dies starke Schmerzen sowie Missempfindungen.

Bei bis zu 90 % der Betroffenen bessern sich die Beschwerden mit einer konservativen Therapie. Der Fokus liegt hier auf Kräftigung der Rumpfmuskulatur.

Wir bei Seilsprung sind spezialisiert auf orthopädische Krankheitsbilder und erstellen Dir einen individuellen Trainingsplan. Dieser basiert auf folgenden Kriterien:

  • Krafttraining der Rumpfmuskulatur an unseren ergonomischen und leicht einstellbaren Kraftgeräten vom Marktführer Life Fitness
  • Stabilisationstraining der Wirbelsäule an unserem gelenkschonenden Seilzuggeräten von Human Sport®
  • Einführung in unser Fle-xx- Beweglichkeitskonzept zur Verbesserung und Erhaltung der Beweglichkeit

Vereinbare ein kostenloses Probetraining

oder Du hinterlässt uns Deine Kontaktdaten und wir melden uns bei Dir!